Wir lassen Sie nicht allein

Begleitung in herausfordernden Zeiten


1. Andachten und Gottesdienste im Internet

2. Zeit zum stillen Gebet in der Erlöserkirche

3. Seelsorge und Gespräche

4. Hilfe beim Einkauf

5. Unterstützung rund um das Thema Impfung


Die Corona-Pandemie ist eine sehr große Herausforderung für unsere gesamte Gesellschaft. Die enorme Infektionsgefahr zwingt alle zu schmerzlichen Maßnahmen. Als Erlöserkirchengemeinde liegt uns besonders daran, Menschen so miteinander zu verbinden, dass sie gemeinsam gestärkt werden – durch das Wort Gottes, durch das Abendmahl, durch Gesang, Gebet, Gespräch und darin, dass sie aneinander Anteil nehmen und sich gegenseitig unterstützen.
 
Jetzt ist es geboten, voneinander Abstand zu halten, um uns gegenseitig vor Ansteckung zu schützen. Es ist deshalb wichtig, dass wir alle Schutzmaßnahmen als gemeinschaftliches Handeln begreifen, mit dem wir uns umeinander sorgen. Die Erlöserkirchengemeinde stellt sich ihrer Verantwortung, alles zu tun, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. 
Dennoch wollen wir für die Menschen da sein.
 
Deshalb hat die Erlöserkirchengemeinde verschiedene Angebote auch in Zeiten der Corona-Pandemie, die zur Begleitung der Menschen dienen soll:
 
1) Andachten und Gottesdienste im Internet

Wir haben auf YouTube t1p.de/Erloeserkirche-BadHomburg einen Kanal für die Erlöserkirche Bad Homburg eröffnet, auf dem Andachten und Predigten aus der Erlöserkirche veröffentlicht werden.

                  
2) Zeit zum stillen Gebet in der Erlöserkirche 

Die Kirche ist täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet (außer montags).
Die Besucher werden gebeten, genügend Abstand voneinander zu halten.
 

 
3) Seelsorge und Gespräche

Das Gemeindebüro ist für Publikumsverkehr geschlossen, aber zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar:

Montags, mittwochs, freitags jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonummer 0 61 72 - 21 08 9.

Pfr. Hannemann bietet in seinem Büro (in der Dorotheenstr. 3) Sprechstunden von Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr an.
Pfarrer Hannemann erreichen Sie unter der Telefonnummer 0 61 72 - 26 90 04. 
Pfarrer Wach erreichen Sie unter der Telefonnummer 0170 - 3 36 55 17.
 

 
4) Hilfe beim Einkauf 

Wir bieten an, Ihren Einkauf oder Ihre Besorgungen zu organisieren, so dass Sie nicht unnötig das Haus verlassen müssen. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Personen, die Teil der Risikogruppe sind.    
Melden Sie sich einfach bei Pfr. Hannemann unter der Telefonnummer: 0 61 72 - 26 90 04.
Hinterlassen Sie Ihren Namen und die Telefonnummer auf der Mailbox und wir melden uns so schnell wie möglich zurück. 
Oder Sie schreiben eine Mail: einkaufshilfe.erloeserkirche@web.de



5)    Unterstützung rund um das Thema Impfung

Wenn Sie bereits einen Impfttermin vereinbart haben und nicht wissen, wie Sie zum Impfzentrum kommen sollen, organisieren wir gerne einen Fahrdienst für Sie.

Auch können wir Sie bei der Vereinbarung eines Impfttermins unterstützen, nicht jedoch Impftermine vergeben.

Wenn Sie also Unterstützung beim Impfen gegen Corona benötigen melden Sie sich telefonisch (Telefon 0 61 72 - 21 089) bei uns im Gemeindebüro. Das Gemeindebüro ist montags, mittwochs und freitags von 9:00 bis 12.00 Uhr besetzt. Wenn wir bereits im Gespräch sind, meldet sich der Anrufbeantworter. Bitte hinterlassen Sie in diesem Fall eine Nachricht; wir rufen Sie zurück.

Zudem suchen wir noch Helfer, die uns beim Fahrdienst zu den Inmpfzentren unterstützen. Bitte melden auch Sie sich telefonisch im Gemeindebüro zu den zuvor genannten Öffnungszeiten.
 

 
Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gottes Schutz und grüßen Sie mit Worten aus Psalm 91,11: 
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. 
 

Gottesdienste und Orgelpodcasts

Aufzeichnungen aller Predigten und Orgelpodcasts seit März 2020. Ansehen und abonnieren!
Erlöserkirche auf YouTube >

Kirchenvorstandswahl 2021

Sie haben die Wahl! Am 13. Juni 2021 entscheiden Sie über unseren neuen Kirchenvorstand.
Mehr erfahren >

Öffnungszeiten Gemeindebüro

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Gemeindebüro für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch erreichen Sie uns montags, mittwochs und freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 06172 21089.
Corona und Gemeinde >

Gemeindebrief

Der neue Gemeindebrief ist da!
Zum PDF-Download >