Sanieren.Erhalten.Zukunft gestalten.

Per Zeitkapsel in die Zukunft!

Die Erlöserkirche bekommt in diesem Jahr ein neues Dach. Wenn Gott will, wird das vermutlich erst in 80 Jahren wieder nötig sein. In einer Zeitspanne, die weit über das Leben vieler von uns hinausreicht. 
Schon immer ist so etwas Anlass gewesen, Zeugnisse aus der Gegenwart einzumauern. In der Regel werden solche Zeitkapseln befüllt von Bauherren, Magistraten oder Kirchenvorständen.

Wir möchten auch Ihnen diese Möglichkeit geben.
Aus Anlass der Dachsanierung 2019 stellt die Erlöserkirche eine limitierte Anzahl von 123 Kapseln zur Verfügung.

Im Rahmen dieser Aktion wird Ihnen nach einer Spende von 990 Euro eine Kapsel zur Verfügung gestellt. Diese können Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen mit Dingen und Texten füllen, welche Sie der Zukunft anvertrauen möchten, Ihren Hoffnungen, Sorgen und Gedanken.
Sie können sich die Kapsel auch teilen, natürlich mit Ihrer Familie, aber auch mit Freunden, oder eine für Ihren Verein, Club oder Ihre Firma besorgen.

Wir wünschen uns von denen, die die Zeitkapseln bei der nächsten Dacherneuerung in ca. 80 Jahren öffnen, dass sie daraus eine Ausstellung machen und die Behälter anschließend wieder für eine Spendenaktion verwenden.


Wie bekommen Sie eine Zeitkapsel?

- Sie reservieren eine Zeitkapsel telefonisch, persönlich oder per Mail im Gemeindebüro der Erlöserkirche.
- Sie spenden 990 Euro für die Dacherneuerung der Kirche.
- Nach Eingang der Spende erhalten Sie Ihre Zeitkapsel im Gemeindebüro, Dorotheenstraße 3 mit einer Spendenquittung.

Spätestens am 06.09.2019 muss die Kapsel im Gemeindebüro wieder abgegeben sein.

Am Eröffnungsfest nach der Renovierung des Dachs wird eine Box mit allen Zeitkapseln befüllt, verschweißt und sicher unter dem Kirchendach verwahrt.

Ihre Spende überweisen Sie bitte auf das Konto der Erlöserkirche:
IBAN: DE59 5125 0000 0001 0885 80
bei der Taunussparkasse
mit dem Verwendungszweck: Spende Kirchendach Zeitkapsel

Alle Informationen dazu finden Sie auch auf unserem Flyer "Per Zeitkapsel in die Zukunft".


Hinweise zur Befüllung der Zeitkapsel

Bitte
- keine Flüssigkeiten
- keine verderblichen Dinge (Lebensmittel, Naturprodukte)
- keine Batterien
- keine selbst entflammbaren Stoffe
- keine Chemikalien
in die Kapsel füllen

Bitte beachten Sie:
Bei Abholung der Zeitkapsel erhalten Sie alterungsbeständiges Papier. Bitte verwenden Sie ausschließlich dieses Papier.
Wenn Sie von Hand schreiben wollen, schreiben Sie am besten mit Bleistift. Tinte, Kugelschreiber und anderes Schreibmaterial können verblassen.

Beachten Sie bei der Nutzung von Speichermedien, dass die nicht mehr lesbar sein könnten, wenn die Kapsel geöffnet wird.



Faszinierende Kirche. Seit 1908.

Die Baukunst
Mehr >