Orgelpodcast

Seit dem 21. März zeichnet Kantorin Susanne Rohn täglich einen Orgelpodcast auf, den wir Ihnen auf dem youtube-Kanal der Erlöserkirchengemeinde (t1p.de/Erloeserkirche-BadHomburg) zur Verfügung stellen. Wenn Sie einen bestimmten Orgelpodcast suchen, klicken Sie in der unten stehenden Liste auf den entsprechenden Link.


Samstag, 21.3.

Johann Sebastian Bach „Herzlich tut mich verlangen“ (= „O Haupt voll Blut und Wunden“) BWV 727
Themenschwerpunkt: geistlich, Orgelstilkunde

Sonntag, 22.3. Gottesdienst (Laetare)
mit
Johann Sebastian Bach „Jesu, meine Freude“ (BWV 610)

 

Sonntag, 22.3.
Johannes Brahms (1833-1897): „Herzlich tut mich verlangen“ op. 122 Nr. 10
Themenschwerpunkt: geistlich, Orgelstilkunde

Montag, 23.3.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist“ (BWV 667)
Themenschwerpunkt: geistlich, Orgelstilkunde

Dienstag, 24.3.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“ (BWV 639)
Themenschwerpunkt: Orgelbau (Zungenpfeifen und Lippenpfeifen)

Mittwoch, 25.3.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Fuge c-Moll BWV 546 (1. Teil)
Themenschwerpunkt: Musiktheorie (Fuge)

Donnerstag, 26.3.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Fuge c-Moll BWV 546 (Fortsetzung)
Themenschwerpunkt: Musiktheorie (Fuge)

Freitag, 27.3.
Guy Bovet (*1942): „Fuga sopra un soggetto“
Themenschwerpunkt: Musiktheorie

Samstag, 28.3. Vesper
mit Johann Sebastian Bach (1685-1750): „O Mensch, bewein dein Sünde groß“ (BWV 622)

Sonntag, 29.3. Gottesdienst (Judica)
mit Johann Gottfried Walther (1684-1748): „Mach’s mit mir, Gott, nach deiner Güt“

Montag, 30.3.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „O Mensch, bewein dein Sünde groß“ (BWV 622)
Themenschwerpunkt: geistlich

Dienstag, 31.3.
Jan van Eijken (1823-1868): Sonate a-Moll, 1. Satz „Allegro energico“
Themenschwerpunkt: Musiktheorie (Sonatenhauptsatzform)

Mittwoch, 1.4.
Zsolt Gárdonyi (*1946): Mozart Changes
Themenschwerpunkt: Musiktheorie

Donnerstag, 2.4.
Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901): Cantilene F-Dur op. 148,2
Themenschwerpunkt: Orgelbau (historischer Sauer-Spieltisch)

Freitag, 3.4.
Max Reger (1873-1916): „Ein‘ feste Burg ist unser Gott” op. 67, Nr. 6
Themenschwerpunkt: Orgelbau (Setzeranlage)

Samstag, 4.4.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Triosonate Nr. 5 C-Dur (BWV 529), 1.Satz „Allegro“
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Sonntag, 5.4. Gottesdienst (Palmarum)

Montag, 6.4.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium c-Moll BWV 546
Themenschwerpunkt: geistlich, Musiktheorie

Dienstag, 7.4.
Max Reger (1873-1916): Introduktion und Passacaglia d-Moll (komponiert 1899, «Schönberger Orgelalbum»)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Mittwoch, 8.4.
Johannes Brahms (1833-1897): „O Welt, ich muss dich lassen“ op. 122, Nr. 11
Themenschwerpunkt: geistlich

9.4. Gottesdienst (Gründonnerstag)
mit
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Wo soll ich fliehen hin“ BWV 646

10.4. Gottesdienst (Karfreitag)
mit
Zsolt Gárdonyi (*1946): „O Haupt, voll Blut und Wunden“

11.4. Karsamstag (die Orgel schweigt)

12.4. Gottesdienst (Ostersonntag)
mit
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Christ lag in Todesbanden“ BWV 565

13.4. Gottesdienst (Ostermontag)
mit
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Christ ist erstanden“ BWV 527

Dienstag, 14.4.
Giovanni Morandi (1777-1856): Offertorio in D-Dur
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Mittwoch, 15.4.
Maurice Duruflé (1902-1986): aus „Veni creator“ op. 4 letzter Satz (Variationen)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Donnerstag, 16.4.
Josef Klička (1855-1937): aus „Sonate fis-Moll“ 1. Satz „Maestoso con moto“
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Freitag, 17.4.
Albert Zwyssig (1808-1854): Schweizerpsalm (1841)
Themenschwerpunkt: Orgelbau (in die Sauerorgel klettern)

Samstag, 18.4.
Johann Caspar von Kerll (1627–1693): Capriccio sopra il Cucu
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde, Orgelbau (Fleig-Truhe)

Sonntag, 19.4.: Gottesdienst
mit
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Erschienen ist der herrlich Tag“
Zsolt Gárdonyi (*1946): „Mit Freuden zart“

Montag, 20.4.
Edvard Grieg (1843-1907): Nr. 2 aus „Norwegische Tänze“ (für Orgel arrangiert von Bjørn Andor Drage)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Dienstag, 21.4.
Fitzwilliam Virginal Book (frühes 17. Jahrhundert)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde, Orgelbau

Mittwoch, 22.4.
Antonio de Cabezòn (1510-1566): Diferencias sobre la gallarda milanesa
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde, Orgelbau

Donnerstag, 23.4.
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621): „Onder een linde groen“
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Freitag, 24.4.
Michelangelo Rossi (1601/02-1656): Toccata settima
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde, Orgelbau

Samstag, 25.4.: Orgelvesper
mit Johann Sebastian Bach (1685-1750): Pastorale F-Dur BWV 590

Sonntag, 26.4.: Gottesdienst
mit Felix Mendelssohn Bartholdy: Präludium G-Dur

Montag, 27.4.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium a-Moll BWV 894
Themenschwerpunkt: Cembalo

Dienstag, 28.4.
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621): Fantasia Chromatica
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Mittwoch, 29.4.
Johann Kuhnau (1660-1722): „Der todtkranke und wieder gesunde Hiskias“ (Nr. 4 der Biblischen Sonaten)
Themenschwerpunkt: geistlich

Donnerstag, 30.4.
Oskar Lindberg (1887-1955): Gammal fäbodpsalm från Dalarna (alter Bauernpsalm aus Dalarna, 1936)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Freitag, 1.5.
Nicolas de Grigny (1672-1703): aus „Veni Creator“
- En taille à 5
- Duo
- Dialogue sur les Grands Jeux
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Samstag, 2.5.
Jan Levoslav Bella (1843-1936): „Nun danket alle Gott“
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Sonntag, 3.5. Gottesdienst (Jubilate)
mit
Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901): aus Sonate Nr. 4 a-Moll, 2. Satz „Intermezzo“
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium G-Dur BWV 541

Montag, 4.5.
Antonín Dvořák (1841-1904)
aus: Slawische Tänze (Heft 2, op. 72): Nr. 2 Allegretto grazioso

Klavier vierhändig

Dienstag, 5.5.
Sigfrid Karg-Elert (1877-1933): Marche triomphale „Nun danket alle Gott"
Choralimprovisation op. 65 Nr. 59

Themenschwerpunkt: Orgelbau

Mittwoch, 6.5.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium und Fuge G-Dur BWV 541
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Donnerstag, 7.5.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Fuga sopra Magnificat BWV 733
Themenschwerpunkt: Gregorianik

Freitag, 8.5.
Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901): 4. Sonate a-Moll op. 98, 1. Satz „Tempo moderato“
Themenschwerpunkt: Gregorianik

Samstag, 9.5.
Heinrich Scheidemann (ca. 1595-1663): Magnificat octavi toni (Magnificat im 8. Ton)
Themenschwerpunkt: Gregorianik

Montag, 11.5.
Girolamo Frescobaldi (1583-1643): Recercar („Sancta Maria“)
aus: Messa della Madonna („Fiori musicali“, 1635)

Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Dienstag, 12.5.
Christian Erbach (ca. 1573-1635): Ave Maris Stella
(Hymnus der Vesper an Marienfesten)

Themenschwerpunkt: Gregorianik

Mittwoch, 13.5.
Jean Langlais (1907-1991): Ave Maria, Ave Maris Stella (op. 5 Nr. 2)
Themenschwerpunkt: Gregorianik

Freitag, 15.5.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Toccata und Fuge F-Dur BWV 540
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Samstag, 16.5.
Helmut Walcha (1907-1991): „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“
Themenschwerpunkt: Orgelbau (Zungenregister stimmen)

Sonntag, 17.5. Gottesdienst (Rogate)
mit
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ BWV 642
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): 2. Sonate 2. Satz „Allegro maestoso“

Montag, 18.5.
Zoltán Kodály (1882-1967): Drei Volkslieder
Nr. 1 Magos kősziklának (Der gewaltige Fels)
Nr. 2 Ifjúság mint sólyommadár (Die Jugend wie der Falke)
Nr. 3 A csitári hegyek alatt (Unter dem Csitári-Gebirge)

Dienstag, 19.5.
Louis Vierne (1870-1937): „Hymne au Soleil“ („Hymne an die Sonne“)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Mittwoch, 20.5.
Dietrich Buxtehude (1637-1707): Präludium ex e BuxWV 142
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Donnerstag, 21.5. Gottesdienst (Christi Himmelfahrt)
mit
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium D-Dur BWV 532

Freitag, 22.5.
Olivier Messiaen (1908-1992): 3. Satz aus „L’Ascension“ („Die Himmelfahrt“)
Themenschwerpunkt: geistlich, Musiktheorie

Samstag, 23.5.
Justinus Heinrich Knecht (1752-1817): Variationen F-Dur (für Geübtere)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Sonntag, 24.5. Gottesdienst (Exaudi)

50. Orgelpodcast:

Montag, 25.5.
Louis James Alfred Lefébure-Wély (1817-1869): Boléro de concert
mit Konrad Graf, Tamburin


Dienstag, 26.5.
Léon Boëllmann (1862-1897): Menuet gothique (aus: Suite gothique op. 25)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Mittwoch, 27.5.
Guy Bovet (*1942): Aus „12 Tangos ecclesiasticos”: El Tango de los Gatos (Der Katzentango)
Themenschwerpunkt: Tanz

Freitag, 29.5.
Guy Bovet (*1942): Aus „12 Tangos ecclesiasticos”: El Tango de los Tangos (Der Tango der Tangos)
Themenschwerpunkt: Tanz

Samstag, 30.5. Pfingstvesper
mit Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Komm, Heiliger Geist, Herre Gott“ BWV 561
und Vokalmusik von Schütz, Schelle, Haßler und Bach

Sonntag, 31.5. Gottesdienst (Pfingsten)

Dienstag, 2.6.
Orgelkonzert aus der Pauluskirche Wiesbaden-Erbenheim
mit Jacqueline Beisiegel, Flöte und Gesang
- Francisco Correa de Arauxo (ca. 1576/77-1654): „Todo el mundo en general“
- Georg Philipp Telemann (1681-1767): „Lass uns, wenn die Kräfte schwinden“ (Arie aus einer Kantate zum 2. Pfingsttag)
- Georg Muffat (1653-1704): Passacaglia in G
- Georg Friedrich Händel (1685-1759): Flötensonate G-Dur, 1. und 2.Satz
- Johann Jakob Froberger (1616-1667): Toccata in a


Mittwoch, 3.6.
Arnold Mendelssohn (1855-1933): Partita über den Choral „Morgenglanz der Ewigkeit“
aus: Sechs Choralvorspiele op. 104
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Freitag, 5.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium Es-Dur BWV 552/1
Themenschwerpunkt: geistlich

Samstag, 6.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Fuge Es-Dur BWV 552/2
Themenschwerpunkt: geistlich

Montag, 8.6.
Girolamo Frescobaldi (1583-1643): Toccata quarta (da sonarsi all‘ Elevatione)
aus: Il secondo libro di toccate etc. (Rom, 1627)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde, geistlich, Orgelbau

Dienstag, 9.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „An Wasserflüssen Babylon“
BWV 653b (à 5 con 2 Clav. e doppio pedale)
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde, geistlich

Mittwoch, 10.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Christ, der du bist der helle Tag“ BWV 766
Themenschwerpunkt: geistlich

Freitag, 12.6.
Robert Schumann (1810-1856): Fuge Nr.1 B-Dur „Langsam“
aus: 6 Fugen über B-A-C-H, op. 60
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Samstag, 13.6.
Robert Schumann (1810-1856): Fuge Nr. 2 B-Dur „Lebhaft“ und Fuge Nr. 3 g-Moll „Mit sanften Stimmen“
aus: 6 Fugen über B-A-C-H, op. 60
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Montag, 15.6.
Johann Kuhnau (1660-1722): „Der Streit zwischen David und Goliath“
aus: Musicalische Vorstellung einiger Biblischer Historien in 6 Sonaten (Leipzig 1700)
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Dienstag, 16.6.

Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ BWV 768, Variationen 1-6
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Mittwoch, 17.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ BWV 768, Variationen 7-11
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Freitag, 19.6.
Baldassare Galuppi (1706-1785): Sonata in D; Adagio – Allegro – Adagio – Giga (Allegro)
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Samstag, 20.6.
Georg Muffat (1653-1704): Toccata octava
An der Woehl-Orgel: Jürgen Banholzer

Montag, 22.6.
Jehan Alain (1911-1940): „Litanies“
Themenschwerpunkt: Orgelstilkunde

Dienstag, 23.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Von Gott will ich nicht lassen“ BWV 658
Themenschwerpunkt: geistlich, Orgelbau

Mittwoch, 24.6.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Christ, unser Herr, zum Jordan kam“ BWV 684
Themenschwerpunkt: geistlich

Freitag, 26.6.

A. Paduch (Zink)/G. Poplutz (Tenor)/S.Rohn (Orgel) tragen Werke von B. Reggio vor

Montag, 29.6.
Louis Vierne (1870-1937) aus der 2. Symphonie e-Moll op. 20 (1903): 1. Satz „Allegro“
Themenschwerpunkt: Musiktheorie

Dienstag, 30.6.
Orgelpodcast vom 30.6.20 aus der Schloßkirche Bad Homburg; S.Rohn spielt J.Stanley: Voluntary op.5

Mittwoch, 1.7.
Johannes Brahms (1833-1897): aus „Ungarische Tänze“ Band 2 (1880)
Nr. 17 Andantino – Vivace non troppo – Meno presto – Vivace
Nr. 13 Andantino grazioso – Vivace – Andantino grazioso
Nr. 16 Con moto – Presto – Poco meno presto – Tempo I.
Klavier vierhändig mit Birgit Bach-Ernst

Freitag, 3.7.
Jean Langlais (1907-1991): Te Deum (Nr. 3 aus „Trois paraphrases grégoriennes“ op. 5, 1934)
Themenschwerpunkt: geistlich

Samstag, 4.7.
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium und Fuge C-Dur BWV 547

Karten kaufen.

An der Abendkasse. Oder schon vorab.
Unsere Vorverkaufsstellen. >

Das neue Musikprogramm 2020 ist da!

Karten für die ersten Konzerte sind ab dem 8. Januar 2020 erhältlich.
Programm herunterladen. >

Immer auf dem Laufenden

Besuchen Sie uns auf facebook und Instagram!

Musik zum Mitnehmen.

Die CDs aus der Erlöserkirche Bad Homburg.
Hier auswählen. >